lib

Eines der Hauptziele dieses Jahres war die Verbesserung der Bücherei nicht nur dadurch, daß wir Raum zum lesen und zur Nährung von Wissen durch Bücher schaffen wollten,  sondern auch einen Platz fördern und erbauen wollten, an dem sich die Kinder und Jugendlichen von  Kusi Kawsay treffen und austauschen können. Uns ist sehr bewußt, daß lernen durch gemeinsames Zusammenwirken vertieft wird.

Dieses Projekt wird ermöglicht von Rene Franco Salas, einen der Gründerväter der Schule, der schon mehrere kreative Ideen ausgeführt hat, damit die Kusi kawsay Bücherei ihre wahre Aufgabe erfüllen kann: Gemeinsames Lernen. Wir stellen uns dieser Herausforderung durch die Diversifizierung und Vergrößerung unsrer Bücherei. Wir hoffen, daß Sie uns bei diesem großen Unterfangen unterstützen.

Wie schon der verstorbene Uruguayisch Schriftsteller (Eduardo Galeano) sagte:

“Jede der etwas liest, daß es wert ist gelesen zu werden, liest nicht unverändert. Eines jener Bücher, die atmen, wenn man sie aus Ohr hält, läßt dich nicht unberührt: es verändert dich, wenn auch nur ein wenig, es verpflanzt etwas in dich, etwas das du nicht kanntest oder dir nicht vorstellen konntest, und es lädt dich ein zu suchen, Fragen zu stellen. Und außerdem kann er dir manchmal helfen die wahre Bedeutung von Wörtern zu entdecken die durch die Wörterbücher unseren Zeit verfälscht wurden.”

Vielen Dank, Rene!